Montag, 29. Februar 2016

ein Spitzen-Hoodie

Ja, es gibt mich noch. Es wirklich lang her seit meinem letzten Post, aber zumindest schaffe ich es dank des Schaltjahres noch ein Februarpost zu schreiben. In der Zwischenzeit ist einiges passiert. So waren wir (meine Kinder und ich) beispielsweise auf Mutter-Kind(er)-Kur im Harz. Die Kur war ebenfalls eine Maßnahme zur angesprochenen Entschleunigung. Ich hab meinem Vollzeitjob relativ mühelos den Rücken kehren können und mich mal nur um meine Kinder und mich gekümmert. Meine Töchter haben das sichtlich genossen und sich herrlich erholt. Und auch mir ging es trotz miesen, kaum vorhandenen Internetempfang fernab von Blog und FB sehr gut. Die Nähmaschine hatte ich dabei, aber außer einer Tasche für meine Tochter und die Fertigstellung des Faschingkostüms, habe ich nichts genäht. Und das war auch gut so.
Noch während der Kur hat mich Lissi von Selbermacher-123 kontaktiert. Sie hat ihrem Label ein neues Update inklusive neuem Namen und Design verpasst und mich gefragt, ob ich ihr dabei behilflich sein möchte. Quasi als Designnäher schöne Beispiele ihrer eBooks nähen und fotografieren. Was für eine Frage... Natürlich wollte ich!
Eine Zusammenstellung von Lissis tollen "neuen" Ebooks findet ihr hier oder hier!
 
Ich hatte zwar nur sehr wenig Zeit, aber das war mir egal. Und meinen Mann hatte ich vorsorglich schon vorgewarnt ;-)
 
Ich habe dabei nur für meine große Tochter genäht. Da fehlt es oftmals an schönen Designbeispielen, denn es ist auch nicht unbedingt einfach, sie zu benähen. Dennoch weiß ich inzwischen ganz gut, womit ich die Große erfreuen kann. Heute möchte ich euch den Kinder-Hoodie von KonfettiPattern zeigen, den es von Gr. 92 bis Gr. 158 gibt. Es ist ein Raglanhoodie, der eine leicht gekreuzte Kapuze und tolle „Hingucker-Taschen“ hat.
 

Ich habe das Vorderteil ihres Raglanhoodies quasi gedoppelt. Ich habe das Vorderteil einmal aus Sweat und einmal aus Spitze aufeinandergelegt vernäht. So kratzt nix und ist dennoch ein toller Hingucker. Und das alles in ihrer momentanen Lieblingsfarbe PETROL.
 
Der Hoodie sitzt super! Toll finde ich auch die Kapuze! Die "sitzt und fällt" für meine Ansprüche / mein HipHop-Herz perfekt!  
 
Im Überblick:
Schnittmuster: Kinderhoodie von KonfettiPattern von hier oder hier
Material: Sweat vom Stoffmarkt, Bündchen von mira, Spitze vom örtlichen Stoffhändler
verlinkt mit: kiddikram, meitlisache

Euch allen einen schönen Montag!

* JuNE *
++ dieser Post enthält Werbung ++